Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

TWINSEA | Entwicklung eines Expertennetzwerks und Etablierung eines Partnerinstituts in Idonesien und für Süd-Ost-Asien – Anpassungsstrategien und "Low Regret"-Maßnahmen zu Klimawandel und Naturrisiken

Leitung:Prof. Dr.-Ing. Torsten Schlurmann
Laufzeit:2013 - 2017

Beteiligte Institutionen der FI:GEO:

In Zusammenarbeit mit dem Institute for Environment and Human Security der United Nations University (UNU-EHS) in Bonn soll die Kooperation deutscher und indonesischer Institutionen weiter etabliert werden. Ziel des Projekts TWINSEA ist sowohl die Entwicklung eines Expertennetzwerks als auch die Etablierung eines Partnerinstituts in Indonesien. Innerhalb des Projektes werden für den Raum „Süd-Ost-Asien“ Anpassungsstrategien und „Low Regret“-Maßnahmen zu Klimawandel und Naturrisiken entwickelt. Inhaltich sollen dabei sowohl Trends von klimawandelbedingten Naturgefahren, als auch gesellschaftlicher Verwundbarkeit und damit letztlich die Triebkräfte von Disasterrisiken evaluiert werden. Szenarien der Vulnerabilität, unter Verwendung verschiedener Entwicklungspfade in ausgewählten Küstenzonen, sollen entwickelt und Methoden zur Evaluation verschiedener Maßnahmen zur Risikoreduktion und Klimaanpassung erarbeitet werden. Des Weiteren wird ein Wissenstransfer aus dem Forschungsnetzwerk und dem Partnerinstitut durch E-Learning-Material sowie Integration in Universitätskurse und die Verbreitung der Forschungsergebnisse z.B. bei hochrangigen internationalen Veranstaltungen sowie bei nationalen Forschungseinrichtungen und Ministerien sichergestellt.

Übersicht